TSV LEUNA 1919 e.V. Abteilung Fußball

gegründet 1919

1.Mannschaft : Spielbericht

Saalekreispokal
2.Runde - 24.09.2022 15:00 Uhr
LSG 1967 Ostrau   TSV Leuna 1919
LSG 1967 Ostrau 1 : 6 TSV Leuna 1919
(1 : 4)

Spielstatistik

Tore

3x Paul Ahlert, 2x Kevin Moreira Cardoso, Billy Gumbrecht

Assists

Paul Ahlert, Kevin Degner, Gentijan Shoshi

Zuschauer

83

Torfolge

0:1 (03')Paul Ahlert (Kevin Degner)
0:2 (06')Kevin Moreira Cardoso (Paul Ahlert)
0:3 (09')Paul Ahlert
0:4 (16')Paul Ahlert
1:4 (27')LSG 1967 Ostrau
1:5 (57')Kevin Moreira Cardoso (Gentijan Shoshi)
1:6 (76')Billy Gumbrecht

+++ Kantersieg beschert Achtelfinaleinzug +++

Mit einem ungefährdeten 1:6 Auswärtssieg bei der LSG 67 Ostrau, konnten unsere Jungs vom TSV Leuna 1919 e.V. den Einzug in das Achtelfinale des Saalekreispokals feiern und treffen dort am 31.10.2022 13:30 auf den TSV Schwarz-Weiß Zscherben.

Die Gastgeber hatten sich viel vorgenommen, wollten mit gesunder Härte und Kampf unseren TSV überraschen. Eine absolut seriöse Vorstellung des Titelverteidigers machte den Plan zunichte.  P. Ahlert sorgte mit seinem Hattrick zusammen mit Cardoso dafür, dass man bereits nach 16 Minuten 0:4 führte und für eine Vorentscheidung sorgte. Der TSV schaltete einen Gang zurück, Ostrau wurde besser und sorgte nun selber für Akzente. Folgerichtig sorgte Löwe per sehenswerten Treffer dafür, dass nochmal ein Funken Hoffnung bei den Gastgebern aufkeimte.

In der 2. Halbzeit brachte der TSV frische Kräfte und der verlorene Spielfaden wurde wieder aufgenommen. Cardoso und B.Gumbrecht sorgten für das Endergebnis in einer äußert fairen Partie.

Respekt an den Gastgeber, die sich zu keinem Zeitpunkt des Spiels aufgaben. 

Wir bedanken uns bei den Zuschauern und wünschen der LSG 67 Ostrau weiterhin viel Erfolg in der Kreisoberliga.

Nur der TSV⚽️💙🤍


Fotos vom Spiel


22.09.2022, Stephan Pfennig

+++ Pokalspiel statt Ligaalltag +++

Wenn am Samstag, 24.09.2022, die Achtelfinalbegegnungen im Saalekreispokal ausgespielt werden, treffen unsere Jungs vom TSV Leuna 1919 zunächst in der 2. Runde auf den Kreisoberligavertreter von der LSG 67 Ostrau. Der Gewinner dieser Begegnung trifft am Reformationstag, 31.10.2022, im Achtelfinale auf den Kreisligavertreter vom TSV Schwarz-Weiß Zscherben.

Die Ostrauer haben nach 4 absolvierten Ligaspielen nur 3 Punkte auf dem Konto und belegen den ersten Abstiegsplatz. Dennoch dürfen wir die Mannschaft von Spielertrainer Jebock nicht unterschätzen, denn die Nordsaalekreisler haben mit Roßberger, Braun und ebenjener Jebock pure Erfahrung im Team, die ihre Visitenkarten schon höherklassig abgegeben haben.

In den letzten 3 Aufeinandertreffen im Saalekreispokal war zweimal für unsere Mannschaft Endstation. Also Männer, Fokus auf den Gegner richten, eigene Stärken ausspielen, füreinander und miteinander kämpfen lautet die Devise für Samstag, damit der Einzug in das Achtelfinale realisiert werden kann.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer, hoffen auf eine spannende und faire Partie und wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg.

Nur der TSV⚽️💙🤍