TSV LEUNA 1919 e.V. Abteilung Fußball

gegründet 1919

C-Junioren : Spielbericht

Platzierungsrunde B
9. Spieltag - 02.06.2024 10:00 Uhr
TSV Leuna 1919   JSG Günth./Zöschen
TSV Leuna 1919 5 : 0 JSG Günth./Zöschen
(2 : 0)

3 Punkte im letzten Heimspiel 2023/24

Ein überraschend deutlicher, vielleicht zu deutlicher Sieg, gelang unseren C Junioren im letzten Heimspiel der Saison gegen die JSG aus der Aue, gegen welche wir in bisher 3 Duellen nur einen einzigen Punkt erringen konnten.

Zunächst mal stand das Spiel auf der Kippe, prasselte doch ein heftiger Regenguß vor Beginn herunter. Danach blieb es allerdings von oben trocken und das Spiel konnte unter sehr regulären Bedingungen stattfinden.

Unsere Gäste übernahmen sofort die Initiative, verzeichneten auch die ersten Torschüsse, von denen einer an die Latte klatschte. Wir taten uns schwer, bolzten zuviel, hatten zu viele Fehlabspiele. Unsere Abwehr stand gut, lies eigentlich nur Fernschüsse zu.

Mit dem ersten gelungenen Vorstoss gingen wir auch gleich in Führung. Udai setzte sich überragend über außen durch, die Eingabe verwandelte Leon nach kurzem Haken. Leon hatte dann auch gleich die nächste 100%ige, verzog aber knapp.

Am Spielverlauf änderte sich allerdings nichts. Die JSG mit mehr Ballbesitz und Offensivdruck, konnte unseren Defensivverbund aber nicht knacken. So war es erneut Leon, der uns zum etwas schmeichelhaften Pausenstand schoss.

Vielleicht beflügelt durch die Führung, zeigte sich in Halbzeit 2 ein ganz anderes Bild. Hinten weiterhin so gut wie nichts zugelassen, aber jetzt viel mehr Zug zum gegnerischen Tor. Leon zum Dritten, sorgte für eine gewisse Vorentscheidung. 

Leider vergaßen wir zu oft den Torabschluß, verzettelten uns oder liefen uns fest. Trotzdem schraubten wir am Ergebnis. Leon zum Viererpack per Direktabnahme nach starker Ecke von Fynn. Zum Schluß belohnte sich auch noch Udai per Nachschuß.

Tore: 4x Leon, Udai

Es spielten: Fabio Bente, Denis Rashiti, Luca Schieberle, Hamid Hamo, Phil Kietz, Udai Abdullah, Felix Reske, Fynn Franke, Leon Brahmann, Raed Ghriwati, Taha Alkhater, Qusai Zaloukh, Tim Stephan.